Startseite
Über mich
News
Bücher
Der Ruul-Konflikt
Blog
Gästebuch
Leseproben
Impressum



Genre:Military-Science-Fiction
Seiten:300
Verlag:Atlantis
Status:Vorbestellbar
Veröffentlichung:ca. Oktober 2013
Fassungen:Paperback 13,90 Euro
Hardcover 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
ebook 8,99 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Das-gefallene-Imperium-letzte-Bastion/dp/3864021081/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1371454031&sr=1-9 

Klappentext:

Die Terranisch-Imperiale Liga führt seit Jahren Krieg gegen die Drizil.
Als die Drizil schließlich eine erfolgreiche Invasion des Sol-Systems durchführen und ihnen nach erbittertem Kampf sogar die Erde in die Hände fällt, scheint alle Hoffnung verloren.
Vielerorts bricht der organisierte Widerstand zusammen.
Lediglich einige wenige, isoliert liegende, menschliche Kolonien entgehen dem Zugriff des Feindes. Eine dieser letzten freien Enklaven der Menschheit ist der abgelegene Planet Perseus - die Heimatbasis der 18. Legion ...



Der Ruul-Konflikt 5: Bedrohlicher Pakt

Genre:Science Fiction
Seiten:ca. 280
Verlag:Atlantis
Status: Vorbestellbar
Veröffentlichung:ca. Mitte 2013
Fassungen:Paperback 13,90 Euro
Hardcover 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook 8,90 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Der-Ruul-Konflikt-5-Bedrohlicher-Pakt/dp/3864020425/ref=pd_vtp_b_10 
http://www.amazon.de/Der-Ruul-Konflikt-Bedrohlicher-Pakt-ebook/dp/B00DPYX2EE/ref=sr_1_cc_1?s=aps&ie=UTF8&qid=1372705374&sr=1-1-catcorr&keywords=bedrohlicher+pakt
http://www.beam-ebooks.de/ebook/53023

Klappentext:

Sturmwolken des Krieges ziehen erneut am Horizont auf. In dieser Zeit des Umbruchs reist Captain Jonathan Clarke vom MAD auf die Frontwelt Starlight, um den untergetauchten Verbrecher Aaron Leech ausfindig zu machen. Was zunächst wie ein einfacher Routineauftrag aussieht, entpuppt sich schnell als gefährliches Wettrennen, denn plötzlich zeigen auch die Ruul reges Interesse an dem Flüchtigen. Und der Preis des Wettrennens ist das gesamte Starlight-System ...


Söldnerehre

Genre:Fantasy
Seiten:ca. 300
Verlag:Atlantis
Status:in Vorbereitung
Veröffentlichung:ca. März 2013
Fassungen:Paperback 13,90 Euro
Hardcover 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook 8,90 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/S%C3%B6ldnerehre-Stefan-Burban/dp/3864020654/ref=tmm_other_meta_binding_title_0?ie=UTF8&qid=1367562645&sr=1-2  
http://www.beam-ebooks.de/ebook/46301 
Rezensionen:http://www.bookola.de/buchrezensionen/644-stefan-burban/1665-stefan-burban-soeldnerehre.html 
http://a3khh.blogspot.de/2013/05/stefan-burban-soldnerehre.html 
http://www.fantasyguide.de/13134/
http://www.phantastiknews.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=6870:stefan-burban-soeldnerehre-buch&catid=42:rezensionen&Itemid=62
http://sarahs-buecherwelt.blogspot.de/2013/04/soldnerehre-stefan-burban.html#more 

Klappentext:

Kilian, Anführer einer heruntergekommenen Söldnertruppe, nimmt nur widerwillig den Auftrag an, eine Gruppe Flüchtlinge durch das vom Krieg zerrissene Land Varis zu eskortieren. Ihr Ziel ist Erys. Die letzte freie Stadt des Königreichs. Der eingeschlagene Weg führt sie quer durch die Wildnis und mitten durch den Brennpunkt des Krieges.
Doch mit den Flüchtlingen halst er sich mehr Probleme auf, als Kilian in seinen kühnsten Träumen befürchtet hätte. Denn es befinden sich bereits skrupellose Verfolger auf ihrer Spur, denen jedes Mittel recht ist, ihrer Beute habhaft zu werden. Und sie betrachten die Söldner lediglich als lästiges Ärgernis ...


Der Ruul-Konflikt 4: Verschwörung auf Serena

Genre:Science Fiction
Seiten:ca. 290
Verlag:Atlantis
Status:in Vorbereitung
Veröffentlichung:Winter 2012
Fassungen:Paperback 13,90 Euro
Hardcover 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook 8,90 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Der-Ruul-Konflikt-Verschw%C3%B6rung-auf-Serena/dp/3864020417/ref=pd_sim_b_2 
http://http://www.beam-ebooks.de/ebook/42471 
Rezensionen:http://www.phantastik-couch.de/stefan-burban-verschwoerung-auf-serena.html

Klappentext:

Lieutenant Colonel David Coltor, ehemaliger Kampfpilot und hochdekorierter Geheimdienstoffizier, wird während einer verdeckten Operation auf der strategisch wichtigen Welt Serena verhaftet.
Die Anklage: Hochverrat, Kollaboration mit dem Feind und Mord.
Die Beweise sind erdrückend und eine Verurteilung scheint nur noch eine reine Formalität. Nur Major Rachel Kepshaw, eine alte Freundin und Kollegin Coltors, glaubt fest an dessen Unschuld.
Sie nimmt auf eigene Faust Nachforschungen auf und bringt sich dadurch selbst in tödliche Gefahr ...

Der Ruul-Konflikt 3: In dunkelster Stunde

Genre:Science Fiction
Seiten:ca. 290
Verlag:Atlantis
Status:erhältlich
Veröffentlichung:Juni 2012
Fassungen:Paperback 13,90 Euro
Hardcover 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook 8,90 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/dunkelster-Stunde-Stefan-Burban/dp/3864020069/ref=ntt_at_ep_dpi_3
http://www.beam-ebooks.de/ebook/30103
Rezensionen:Olaf Menke schreibt auf www.phantastik-news.de :
... Die Story kann erneut überzeugen, sie bringt zum Teil bekannte Elemente und frische Wendungen zusammen und überrascht auch mit diesem dritten Teil ...

Die vollständige Rezension findet ihr hier:
http://www.phantastiknews.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=5563:stefan-burban-in-dunkelster-stunde-buch&catid=42:rezensionen&Itemid=62
Carsten Kuhr schreibt auf www.phantastik-couch.de:
...Wer immer an Military-SF Gefallen findet, der kommt zwischenzeitlich an Stefan Burban nicht mehr vorbei. Statt John Ringo, David Weber oder Cole / Bunch tauchen immer öfter Romane aus dem Atlantis Verlag bei den Fans des Subgenres auf ...

Die vollständige Rezension findet ihr hier:
http://www.phantastik-couch.de/stefan-burban-in-dunkelster-stunde.html

Klappentext:

Die Invasion hat begonnen. Die ruulanische Armada fegt wie eine unaufhaltsame Naturgewalt durch die Milchstraße und zerstört alles, was sich ihr in den Weg stellt. Die Koalition aus Menschen und Til-Nara steht dem Ausmaß der Gewalt nahezu hilflos gegenüber und ihre Streitkräfte werden bei mehreren Gelegenheiten vernichtend geschlagen. Innerhalb kürzester Zeit degeneriert der Krieg zu einer Abfolge verzweifelter Rückzugsgefechte.
Und in dieser dunkelsten aller Stunden, ruhen die Hoffnungen der Menschheit auf den Schultern eines verurteilten Mörders ...


Der Ruul-Konflikt 2: Nahende Finsternis

Genre:Science Fiction
Seiten:ca. 280
Verlag:Atlantis
Status: erhältlich
Veröffentlichung:Juli 2011
Fassungen:Paperback / 13,90 Euro
Hardcover / 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook / 8,90 Euro

Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Ruul-Konflikt-2-Nahende-Finsternis/dp/3941258575/ref=pd_bxgy_b_img_b
http://www.beam-ebooks.de/ebook/20132
Rezensionen:Rezension im Rezensionsportal Sarahs Bücherwelt unter der Rubrik "Fantasy und Science Fiction" vorhanden:
http://sarahs-buecherwelt.blogspot.com/search/label/Fantasy%20%2F%20SciFi
http://www.scifinet.org/scifinetboard/blog/61/entry-5551-stefan-burban-nahende-finsternis/
Auf www.phantastiknews.de erschien folgende Rezension von Olaf Menke:
http://www.phantastiknews.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=4062:stefan-burban-nahende-finsternis&catid=42:rezensionen&Itemid=62

Klappentext:

Das Jahr 2143. Drei Jahre sind seit der Entscheidungsschlacht von Negren`Tai vergangen. Drei lange, ereignislose Jahre. Die Ruul scheinen sich endgültig zurückgezogen zu haben, um den Menschen und ihren Verbündeten das Feld zu überlassen. Doch plötzlich bricht der Kontakt zum friedfertigen Volk der Asalti ab. Und die Mitglieder der neu gegründeten ROCKETS-Spezialeinheit sind die erste Wahl, um die mysteriösen Vorgänge im Heimatsystem der Asalti aufzuklären. Doch auf den Schrecken, den die Kommandosoldaten dort vorfinden, sind sie vollkommen unvorbereitet. Die ROCKETS stehen ihrer härtesten Bewährungsprobe gegenüber ...


Der Ruul-Konflikt 1: Düstere Vorzeichen


Genre:Science Fiction
Seiten:ca. 260
Verlag:Atlantis
Status:erhältlich
Veröffentlichung:Juni 2010
Fassungen:Paperback / 13,90 Euro
Hardcover / 14,90 Euro (nur über Verlag erhältlich)
eBook / 8,90 Euro
Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Ruul-Konflikt-1-D%C3%BCstere-Vorzeichen/dp/3941258230/ref=pd_bxgy_b_img_b
http://www.beam-ebooks.de/ebook/13464

Klappentext:

Im Jahre 2140 hat die Menschheit mehr als sechzig Sonnensysteme kolonisiert und lebt mit dem Großteil ihrer Nachbarn in friedlicher Koexistenz, in der Handel und Diplomatie im Vordergrund stehen. Nur die Ruul, eine rätselhafte und aggressive Nomadenrasse, greifen immer wieder entlegene Kolonien an. Um dieser Bedrohung Herr zu werden, baut die Terranische Flotte mit der TKS Lydia den Prototyp einer völlig neuen Klasse von Kriegsschiffen, die den endlosen ruulanischen Angriffen Einhalt gebieten soll. Doch bereits auf dem Testflug kommt es zu einer Katastrophe, die verheerende Auswirkungen auf die Zukunft aller Völker haben wird ...

Rezensionen:
Olaf Menke schreibt bei www.phantastiknews.de :

...Stefan Burban hat mit dem vorliegenden Band eine spannende und interessante Story vorgelegt. Angenehm überrascht war ich von der glasklaren Sprache des Romans und der ausführlichen Charakterisierung der einzelnen Figuren, einige Wendungen im letzten Teil des Romans sorgen zudem dafür, dass man den Roman ungern aus der Hand legt, bevor man endlich alles über die Ruul erfahren hat. Nun darf gerne die Fortsetzung kommen.

Die vollständige Rezension findet ihr hier:

http://www.phantastiknews.de/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=2335:stefan-burban-duestere-vorzeichen-buch&catid=42:rezensionen&Itemid=62
weitere Rezensionen:
http://www.scifinet.org/scifinetboard/blog/a3khh/index.php?showentry=5117
Rezension im Rezensionsportal Sarahs Bücherwelt unter der Rubrik "Fantasy und Science Fiction" vorhanden:
http://sarahs-buecherwelt.blogspot.com/search/label/Fantasy%20%2F%20SciFi


Das Prequel zum Ruul-Konflikt:

Tödliches Kreuzfeuer

Genre:Science Fiction
Seiten:402
Verlag:Langlhofer
Status:erhältlich
Veröffentlichung:März 2008
Fassungen:Paperback/ 12,00 Euro

Links zum Produkt:http://www.amazon.de/Burban-S-T%C3%B6dliches-Kreuzfeuer-Stefan/dp/3938487305/ref=pd_sim_b_2

Klappentext:

Die Menschheit im Jahr 2135, 38 Jahre nach dem Ende des blutigen Bürgerkriegs zwischen Erde und Mars. Eine Serie rätselhafter Anschläge erschüttert die Mars-Kolonie Neu-Johannesburg. Major David Coltor vom Militärischen Aufklärungsdienst wird entsandt, um die Hintermänner der Anschläge dingfest zu machen. Ihm zur Seite steht Major Rachel Kepshaw von der Abteilung für Innere Sicherheit. Bereits kurz nach ihrer Ankunft wird beiden klar, dass auf dem Mars nichts so ist, wie sie es erwartet hatten. Warum lebt der gesamte Mars in einer Atmosphäre der Angst? Was haben der Mars-Gouverneur und sein zwielichtiger Sicherheitschef zu verbergen? Und warum ist die Miliz des Mars plötzlich bis an die Zähne bewaffnet? Als Coltor knapp einem Attentat entgeht und kurz darauf entführt wird, steht endgültig fest, dass die Situation dabei ist aus dem Ruder zu laufen. Als auch noch ein weiterer erfolgreicher Anschlag verübt wird, setzt die Erde Truppen zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Marsch. Eine Eskalation scheint unausweichlich.